eher-Minden

 

eher-Preis

Alljährlich vergeben wir den eher-Preis für außergewöhnliches Engagement rund um das Herder-Gymnasium.


Die Preisträger der vergangenen Jahre:

2018

Mit dem eher-Preis ist in diesem Jahr das Team der Nachmittagsbetreuung ausgezeichnet worden.

Link Herder-Gymnasium

2017

Preisträger in 2017 ist für seinen langjährigen Einsatz der Vorsitzender des Fördervereins.

2016

Für die Theater-AG wurden stellvertretend zwei Lehrerinnen geehrt.

2015

Zwei Schüler für die Idee und Umsetzung des Musikvideos "Supergeil", mit dem für das Herder-Gymnasium viel positive Zustimmung im Internet erreicht wurde. In der Hauptrolle des Clips ein supercooler Mathe- und Sportlehrer.

Link "Supergeil"-Video

  2015-04-11 MT-Artikel

2014

AG Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage (SoR – SmC): ein Projekt der Schülerinnen und Schüler, dass sich bewusst gegen jede Form von Diskriminierung, Mobbing oder Gewalt wendet und Verantwortung für das Klima und Umfeld an unserer Schule übernimmt.

2013

Persönliches Engagement des Hausmeisters für die Schule

2012

Kritische Prüfung der Planung und Gestaltung des Oberstufenraumes

2011

Organisation und Durchführung der jährlichen Skifreizeit für SuS durch zwei Lehrer

2010

Aktive Vereinsarbeit und ehemaliger Schulleiter des Herder

2009

Persönliches Engagement der Raumpflegerin für die Schüler/-innen

2008

Schülervertretung am Herder: Für die aktive Mitarbeit und Mitgestaltung am Herder

2007

Ehemaliger Schüler für sein weiteres Engagement in der Ruderriege

2006

Persönliches Engagement um die Nachmittagsbetreuung am Herder

2005

Schach AG des Herder: 30-jähriges Bestehen der Schach AG und der dabei erzielten Erfolge

2004

Lehrer für sein Engagement u. a. als Mittelstufenkoordinator

2003

Vorsitzende der Schulpflegschaft für ihr langjähriges Schulengagement

2002

Schülerin für ihr Engagement als Ruderin